Bezirksmeisterschaften 2017 2. Tag

 12.11.2017
Am 2. Tag der Bezirksmeisterschaften 2017 fanden mit den Jungen U18, Damen, Herren A und Herren C einige Wettbewerbe statt.
In allen Wettbewerben stellte der TSV Teilnehmer. Die erfolgreichsten waren wiedermals die Jugendspieler des TSV.
Tim Schniepp krönte sich zum Jungen U18 Bezirksmeister, nachdem er im Vorjahr unglücklich das Finale verlor. Überraschend schaffte es aber auch unser ungesetzter Youngster, Nick Kralj bis ins Finale. Im vereinsinternen Duell behielt Tim im fünf Sätzen die Oberhand.
Bei den Damen belegte Sarah Löwenthal am Ende den 4. Platz im Einzel. Im Doppel belegte sie mit ihrer Partnerin von Frisch Auf Göppingen den 2. Platz.
Bei den Herren A musste Tim Mühleisen die Stärke seiner Gegner in der Gruppenphase anerkennen. Trotz guter Leistungen reichte es nicht für ein Spielgewinn. Im Doppel war leider mit Partner Sebastian Assmann bereits in Runde 1 Schluss.
Bei den Herren C kamen Philip Heidl und Fabian Schmieja beide aus der Gruppenphase in die KO-Runde. In der 1. KO-Runde war jedoch für Philip Heidl gegen den späteren Bezirksmeister der Wettbewerb beendet. Fabian Schmieja rückte bis in Halbfinale vor und belegte einen tollen 3. Platz.         Im Doppel mussten beide im Viertelfinale die Segel streichen.

Schreib einen Kommentar