TSV Wäschenbeuren IV – TSV Heiningen III 9:4

Im Nachholspiel gegen die 3. Mannschaft aus Heiningen war der TSV von Anfang an dominant. Die Doppel mit Schimo/Singer und Benkelmann/Walter legten 2 Siege vor, Schäffler/Löwenthal mussten im Verlängerungssatz eine Niederlage hinnehmen. Danach erkämpfte sich Jonas Schimo im 5. Satz den verdienten Sieg, Manuel Singer machte in 4 Sätzen alles klar, wobei er den 3. Satz mit 20:22 verlor! Mario Walter und Gernot Schäffler hatten in der Mitte keine Probleme und bauten die TSV Führung auf 6:1 aus. Roland Benkelmann kam nicht in sein gewohntes Angriffsspiel und unterlag. Ehrenfried Löwenthal stellte den alten Abstand wieder her. 7:2 für Wäschenbeuren. Durch die Niederlagen von Singer und Schimo witterten die Gäste nochmals Morgenluft, doch mit den Siegen von Mario Walter und Gernot Schäffler war die Partie zu Gunsten des TSV Wäschenbeuren entschieden.

Schreib einen Kommentar