Corona Pandemie macht auch vor dem Tischtennis-Mannschaftssport nicht halt:
Die Saison 2021/22 ist unterbrochen

Die Saison 2021/22 ist  für den  Tischtennis-Mannschaftssport ab sofort vom TTBW
unterbrochen worden.

Die aktuelle Corona-Situation lässt zur Zeit keinen vernünftigen Spiel- und Trainingsbetrieb unter 2G+ zu.
Somit wird bis auf weiteres auch der Trainingsbetrieb der
Tischtennis-Abteilung des TSV Wäschenbeuren in der Bürenhalle eingestellt!

Die Corona-Pandemie trifft uns alle sehr hart und hält uns weiterhin in Atem.
Lassen wir uns nicht entmutigen.  Hoffentlich können wir bald wieder alle unseren  geliebten Tischtennissport ausüben. Ihr bekommt rechtzeitig eine Info, wenn wir wieder den Trainingsbetrieb in der Bürenhalle aufnehmen können.

Bleibt alle gesund und munter!