TSV Wäschenbeuren III – TSV Wäschenbeuren II 1:9

Bezirksliga

TSV Wäschenbeuren III – TSV Wäschenbeuren II 1:9
Misslungener Rückrundenstart für TSV Wäschenbeuren III im Vereinsduell
TSV Wäschenbeuren II wurde seiner Favoritenrolle gerecht mit einem 9:1 Kantersieg

In einem kampfbetonten und fairem vereinsinternen Vergleich der beiden Wäschenbeurener Bezirksligateams konnte die zweite Mannschaft standesgemäß für sich entscheiden. Dabei wurde die dritte Mannschaft des TSV unter Wert geschlagen. Die klare 1:9 Niederlage gegen den souveränen Tabellenführer TSV Wäschenbeuren II fiel etwas zu hoch aus.
Den Ehrenpunkt für das TSV-Team III erkämpfte sich Philip Heidl nach einer guten Leistung gegen Iri Kublin.

Für TSV Wäschenbeuren II waren erfolgreich:
Im Doppel: Mühleisen/Heilmann, Schmieja/L.Reichherzer, P. Stierand/Kublin
Im Einzel: Fabian Schmieja zweimal, Lutz Reichherzer, Tim Mühleisen, Philipp Stierand                              und  Simon Heilmann je einmal

 

Schreib einen Kommentar