TSG Eislingen II– TSV Wäschenbeuren III 9:3

TSV Wäschenbeuren ohne Fortuna- Niederlage zu hoch ausgefallen

Das ersatzgeschwächte TSV-Team leistete auch in ihrem zweiten Saisonspiel dem Aufstiegsaspiranten TSG Eislingen II am Sonntagmorgen mit einer kämpferischen Mannschaftsleistung über drei Stunden erbitterten Widerstand. Dabei wurde die 3. Mannschaft jedoch unter Wert besiegt, denn allein fünf Spiele wurden von den Gastgebern im Entscheidungssatz gewonnen.

Die Punkte holten:
Im Doppel:Fabian Schmieja/Jonas Schimo
Im Einzel: Fabian Schmieja, Jonas Schimo

 

Schreib einen Kommentar