TV Rechberghausen – TSV Wäschenbeuren III 3:9

Bezirksliga
Pflichtsieg im Lokalderby in Rechberghausen

TV Rechberghausen – TSV Wäschenbeuren III 3:9
Im letzten Auswärtsspiel der Vorrunde hat das TSV-Team im Derby gegen den Tabellenletzten TV Rechberghausen einen souveränen Pflichtsieg eingefahren, bleibt aber dennoch auf einem Abstiegsplatz  der Tischtennis-Bezirksliga. Mit einer geschlossen und guten Mannschaftsleistung waren die ersatzgeschwächten Gastgeber bei der 3:9 Niederlage gegen den TSV Wäschenbeuren III chancenlos.

Es waren erfolgreich:
Im Doppel: Bernd Regelmann/Philip Stierand, Manfred Rupp/Philip Heidl
Im Einzel: Rainer Schnabel zweimal, Bernd Regelmann, Philip Stierand, Manfred Rupp, Andreas Stierand  und Philip Heidl

Schreib einen Kommentar