FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – TSV Wäschenbeuren III 9:5

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach – TSV Wäschenbeuren III 9:5
TSV Wäschenbeuren ohne Glück
Überragender TSV-Spieler Uwe Kottmann

 Eine etwas unglückliche Niederlage bezog das stark ersatzgeschwächte TSV-Team am Sonntagnachmittag bei ihrem Auftritt in Gosbach. Dabei wurde der TSV Wäschenbeuren III bei dem Uwe Kottmann im Vorderen Paarkreuz überragte unter Wert besiegt. Ausschlaggebend waren auch die drei Niederlagen in den Eingangsdoppeln, wo letztendlich sich die Gastgeber aus Gosbach einen verdienten 9:5 Sieg nach einem spannenden und guten  Match holten.
Die Punkte für den TSV holten:
Uwe Kottmann und Werner Singer je zweimal, sowie Andreas Stierand

Schreib einen Kommentar