TV Altenstadt – TSV Wäschenbeuren III

Bezirksklasse
TV Altenstadt – TSV Wäschenbeuen III 5:9
TSV Wäschenbeuren III Serie hält
9:3 Auswärtserfolg beim Tabellendritten TV Altenstadt

Das TSV-Team bleibt in der Rückrunde der Tischtennis-Bezirksklasse weiterhin ungeschlagen. Beim Tabellendritten TV Altenstadt gelang ein ungefährdeter 9:5 Sieg mit einer geschlossenen und guten Mannschaftsleistung. Der TSV Wäschenbeuren legte los wie die Feuerwehr und schien beim Spielstand von 8:2 einem Kantersieg entgegenzustreben. Unkonzentriertheit beim TSV-Team konnte der TV Altenstadt nach drei überraschenden Serienniederlagen in Serie auf 8:5 verkürzen. Anschließend gewann Manfred Rupp mit einem überlegenen Sieg und setzte somit den Schlusspunkt zum verdienten 9:5 Erfolg.

Es waren erfolgreich:
Im Doppel: Fabian Schmieja/Rainer Schnabel, Manfred Rupp/ Philip Heidl
Im Einzel: Manfred Rupp zweimal, Bernd Regelmann, Fabian Schmieja, Rainer Schnabel, Werner Singer,, Manfred Rupp und Philipp Heidl je einmal

 

 

 

Schreib einen Kommentar