Herren Landesliga: SV Plüderhausen II – TSV Wäschenbeuren I 9 : 6

Wiederum musste man bei einem Spitzenteam der Liga eine knappe Niederlage einstecken. Mit zwei gewonnenen Doppeln durch Assmann/Nolz C., sowie Scherer/Reichherzer ging man erstmal in Führung. Sebastian Assmann und Christopher Nolz steuerten im vorderen Paarkreuz mit starken Leistungen jeweils einen Punkt bei. Herausragend mit zwei Einzelerfolgen präsentierte sich Mirko Rink. Leider konnten Jürgen Scherer, Oliver Nolz und Lutz Reichherzer nichts zu einem durchaus möglichen Erfolg beisteuern.

Schreib einen Kommentar