TV Rechberghausen – TSV Wäschenbeuren 7:9

Pflichtsieg eingefahren
Knappes 9:7 beim Tabellenletzten TV Rechberghausen
Überragend TSV Spieler Bernd Regelmann, Iri Kublin und Uli Gläsel
In einem spannenden vier Stunden Match hat das TSV-Team im Lokalderby beim TV Rechberghausen einen Pflichtsieg eingefahren. Gegen den Tabellenletzten gewann der TSV Wäschenbeuren nach einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung mit 9:7. Die Rechberghausener Spieler hielten vehement dagegegen.
Die Entscheidung fiel erst im Schlussdoppel mit einem überlegenen Sieg von Bernd Regelmann/Iri Kublin.
Somit kommt es am Samstag in de Bürenhalle zu einem vorentscheidenden Endspiel gegen den Abstieg zwischen dem TSV Wäschenbeuren III und dem TTV Zell III.
Es waren erfolgreich:
Im Doppel: Bernd Regelmann/Iri Kublin zweimal
Im Einzel: Bernd Regelmann, Iri Kublin und ,Uli Gläsel je zweimal, Werner Singer

 

Schreib einen Kommentar