TSV Wäschenbeuren III – TTV Zell II 4:9

Niederlage gegen Aufstiegsaspiranten TTV Zell II zu hoch ausgefallen
Das TSV-Team leistete der Zeller Favoritenmannschaft drei Stunden erbitterten Widerstand und verlor letztlich aufgrund der größeren Stärke der Zeller in den Einzelspielen mit ihrem überragenden Spitzenpaarkreuz.
Die Punkt holten:
Im Doppel: Werner Singer/Mario Walter, Andreas Stierand/Uli Gläsel
Im Einzel: Werner Singer zweimal

 

Schreib einen Kommentar