TSV Wäschenbeuren I – TG Donzdorf III 5 : 9

Gegen die starken Gäste aus Donzdorf hagelte es die erste Saisonniederlage. Verlaß war zu Beginn wieder auf unsere Spitzendoppel Rink/Nolz und Scherer/Schreier. Doch danach zogen die Gäste mit 4 Siegen in Folge davon. Erst Jonas Wohlfart konnte mit einem Erfolg wieder dagegenhalten. Leider verloren danach Lutz Reichherzer und Janine Schreier im hinteren Paarkreuz. Im Spitzenspiel mußte Jürgen Scherer seinem Kontrahenten nach fünf Sätzen gratulieren. Als Mirko Rink und Christopher Nolz mit feinen Leistungen nochmals punkteten, keimte nochmals Hoffnung auf. Doch eine Niederlage von Wohlfart, sowie von Reichherzer in der Verlängerung des fünften Satzes besiegelten die Niederlage. Das nächste Spiel am Samstag gegen Tabellenführer Neuhausen ist dann schon richtungsweisend, ob ein Verbleib in der Spitzengruppe Bestand hat.

Schreib einen Kommentar