TSV WäschenbeurenIII – TG Donzdorf V 8:8

Bezirksliga
TSV WäschenbeurenIII mit Remis
Vier spannende Bezirksliga-Stunden
In einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Spiel erkämpfte sich das TSV-Team mit einer guten Mannschaftsleistung einen verdienten Punkt gegen die Favoritenmannschaft aus Donzdorf. Während der TSV WäschenbeurenIII die Überlegenheit der Donzdorfer im Einzel anerkennen mussten, punktete das TSV-Team in den Doppeln. In einem dramatischen und guten Bezirksliga-Match mit wechselnder Führung musste das Schlussdoppel beim Spielstand von 7:8 die endgültige Entscheidung bringen. Mit einem überlegenen Dreisatz-Erfolg sicherte Bernd Regelmann/Iri Kublin nach über vier Stunden Spielzeit das leistungsgerechte 8:8 Unentschieden für das TSV-Team.
Es waren erfolgreich:
Im Doppel: Bernd Regelmann/Iri Kublin zweimal, Manfred/Rupp/Werner Singer
Im Einzel: Bernd Regelmann, Manfred Rupp, Rainer Schnabel, Werner Singer je einmal

 

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar